Verein Bäuerlicher Sorge-Chrattä

Wer ist der Verein Bäuerlicher Sorge-Chrattä?

Am 21.April 2006 wurde der Verein Bäuerlicher Sorge-Chrattä gegründet. Ziel dieses Vereins ist die finanzielle Unterstützung von Bauernfamilien, die in Not geraten sind, zum Beispiel durch Unfall, Krankheit, Todesfall, Unglücksfall, Unwetter…

Die Mittel für unseren Vereinszweck setzen sich zusammen aus den Mitgliederbeiträgen, aus Spenden, Zuwendungen und Erträgen aller Art.

Mitglieder des Verein Bäuerlicher Sorge-Chrattä können natürliche und juristische Personen sein, der aktuelle
Mitgliederbeitrag beträgt CHF 30.-

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

Kontaktadresse:
Lydia Fässler- Ulmann
Geschäftsführerin
Brülisauerstr. 27
9050 Appenzell Steinegg

Tel. +41 (0)71 799 13 68
 

Haushaltsservice AR

Seit 2010 sind auch wir Mitglied beim Haushaltservice.

Der Haushaltservice bietet rasche Unterstützung in Haus- und Familienarbeit.

  • Hilft in der Not
  • Entlastet bei Arbeitsspitzen
  • Nimmt Aufgaben ab ob bei Allgemeinen Hausarbeiten, Hausputz, Wäschepflege, Bügelarbeiten, Hütedienst, Gartenarbeiten

Ein idealer Nebenerwerb auch für Bäuerinnen, welche Stundenweise eine Arbeit suchen.

 

Geschäftsstelle:
Christa Breitenmoser
Lanzen 403
9056 Gais

Tel. +41 (0)71 793 90 66

www.haushaltservice-ar.ch
info@haushaltservice-ar.ch

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 08.00 – 11.00 Uhr
 

News

01.03.2021 20:57

Schriftliche Abstimmung bis zum 20.März zurücksenden

Liebes Mitglied
Im Zuge der verordneten Massnahmen des Bundesrates gegen das Corona-Virus (Covid 19
Verordnung) wird die diesjährige Hauptversammlung schriftlich durchgeführt.
Nach Beschluss des Kantonalvorstandes werden wir die Stimmabgaben schriftlich einholen. Die
Traktandenliste haben wir entsprechend angepasst und uns bei den Abstimmungen auf die
wesentlichen Beschlüsse für das Verbandsjahr 2020 konzentriert. Beiliegend erhalten Sie die
Unterlagen sowie das Abstimmungsformular.
Wir bitten Sie um Abstimmung und um Rücksendung des Abstimmungspapiers an die
Aktuarin Marlen Dobler, bis zum 20. März 21 (Posteingang) Abstimmungsformulare die
verspätet eintreffen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Alle innert Frist eingegangenen Formulare, bzw. Stimmen werden ausgewertet. Sie werden
über den Ausgang der Stimmabgaben im Buur und auf der Homepage informiert. Dabei gelten
die in den Statuten geltenden Mehrheiten.

Marlen Dobler - Ulmann
Schwarzeneggstrasse 46
9058  Brülisau

» Weiterlesen

01.03.2021 20:51

1. August-Brunch: Jetzt Gastgeber werden!

Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig und schränkt das Privat- und Berufsleben ein. Herr und Frau Schweizer sehnen sich nach Sicherheit und sozialem Kontakt. Hier kommen Sie, liebe Bauernfamilien, ins Spiel. Zeigen Sie, dass auch in Krisenzeiten auf die Schweizer Bauern Verlass ist und laden Sie zum 1. August-Brunch auf Ihrem Betrieb ein. Gerade in diesem Jahr eignen sich kleinere «Buurezmorge» besonders. 

Zögern Sie nicht und melden Sie sich spätestens bis am 23. April 2021 auf www.bauernportal.ch an!

» Weiterlesen

01.03.2021 20:50

«Extreme Agrar-Initiativen 2 x NEIN»

Die beiden extremen Agrar-Initiativen verfehlen das Ziel, gefährden die regionale, einheimische Produktion und verteuern die Lebensmittel!

Die beiden Initiativen «Für sauberes Trinkwasser» und «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» gehen weit über die Themen Trinkwasser oder Pflanzenschutzmittel hinaus. Obwohl sie berechtigte Themen ansprechen, sind sie viel zu extrem und nicht zielgerichtet. Sie erschweren bis verunmöglichen die einheimische, regionale Produktion und verteuern die Lebensmittel. Erfahren Sie, warum auch die Umwelt nicht davon profitiert und welche Folgen die beiden Initiativen für Sie als Konsumentin oder Konsument und die Schweiz generell hätten:

» Weiterlesen

Kontakt

Bäuerinnenverband Appenzell

Mechtild Grubenmann-Kern
Stäggelen 3
Meistersrüte
CH-9056 Gais AR

Tel. +41 (0)71 793 24 87

info@baeuerin.ch
www.baeuerin.ch