November

Allerseelenmonat, Nebelmond, Windmond, Wintermond,

Jägermonat, Reifmonat

 

November, der elfte Monat im Jahr, mit 30 Tagen, war nach dem Römischen Kalender der neunte Monat (lateinisch novem «neun»). Karl der Große führte den Namen Herbstimanoth ein; dieser Name wurde nachher auf den September übertragen und dafür erhielt der November die Benennung Widunmanoth (Windmonat). Simon und Judas fegen’s Laub in d’Gass’. Novemberdonner hat die Kraft, dass er Korn und Weizen schafft.

 

Hat der November einen weißen Bart, dann wird der Winter lang und hart.

Wer im November die Felder nicht gestürzt, der wird im nächsten Jahr gekürzt.
 
Fällt der erste Novemberschnee in Dreck, wird der Winter nur ein Geck.

Wenn im Wintermonat die Wasser schwellen, gibt’s jeden Monat im Jahr hohe Wellen.

Wenn’s im November regnet und frostet, dies der Saat das Leben kostet.

Friert im November zeitig das Wasser, wird’s im Januar umso nasser.

Hat Allerheiligen Sonnenschein, wird Martin umso kälter sein.

Kurt Haberstich  Appenzell

Der Verband- ein Stück von mir!

Liebe Bäuerinnen und Landfrauen,
wir freuen uns, Euch auf unserer Homepage zu begrüssen.
Hier erfahrt Ihr Neuigkeiten aus unserem Verband,
saisonale Rezepte, wertvolle Adressen und Tips.
Viel Vergnügen.

 

 

 

 

News

07.10.2018 18:01

16.Nov. 19.30 Uhr Yoga - Schnupperkurs

Silvia Schönauer
Gass 21 / Steinegg

Fr. 17.00


Anmelden bis 14.Nov. bei Mechtild 071/793'24'87

» Weiterlesen

Kontakt

Bäuerinnenverband Appenzell

Rösi Räss-Belz
Alte Sägestrasse 4
CH-9050 Appenzell Eggerstanden/AI

Tel. +41 (0)71 787 21 19

info@baeuerin.ch
www.baeuerin.ch